Mainz

Ein „echter Pontifex“ ist gegangen: Kardinal Lehmann nach längerer Krankheit gestorben

Karl Lehmann war 33 Jahre Mainzer Bischof und 21 Jahre Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Sein Nachfolger im Bischofsamt, Peter Kohlgraf, würdigt den Verstorbenen als „leidenschaftlichen Brückenbauer (Pontifex) zwischen den Konfessionen“.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net