Ehemaliger Chefsprecher des SR ist tot

Saarbrücken (dpa/lrs) – Der ehemalige Chefsprecher des Saarländischen Rundfunks (SR), Otto Karl Müller, ist tot. Wie der SR am Montag mitteilte, starb Müller am vergangenen Freitag im Alter von 89 Jahren in Saarbrücken. Der gelernte Schauspieler habe über drei Jahrzehnte hinweg das Radio- und Hörfunkprogramm des SR geprägt. Vor allem als Moderator der Regionalnachrichtensendung «Aktueller Bericht» sei Müller bekanntgeworden, teilte der Sender mit.