40.000

Dreiste Diebe stehlen Flutlichtmasten

Rheinbrohl/Linz (dpa/lrs) – Sechs Flutlichtmasten haben dreiste Diebe vom Sportplatz des Fußballvereins Rheinbrohl im Kreis Neuwied gestohlen. Die Täter profitierten davon, dass zuvor für Umbauarbeiten auf dem Platz die jeweils etwa zehn Meter langen Masten abgebaut worden waren, wie die Polizei Linz am Montag mitteilte. Vor den Augen anderer Bauarbeiter seien die Männer am vergangenen Donnerstag mit einem Klein-Transporter vorgefahren und hätten «in aller Seelenruhe» die Masten mit einem Schneidbrenner zerlegt und abtransportiert. Die echten Bauarbeiter schöpften keinen Verdacht, erst später bemerkten Vereinsmitglieder den Diebstahl. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

2°C - 12°C
Donnerstag

4°C - 12°C
Freitag

5°C - 13°C
Samstag

2°C - 13°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!