40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Drei Schwerverletzte nach Autounfall auf B51
  • Aus unserem Archiv
    Saarburg

    Drei Schwerverletzte nach Autounfall auf B51

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 51 bei Saarburg (Landkreis Trier-Saarburg) sind gestern drei Menschen schwer verletzt worden. Eine 28-jährige Frau war aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit dem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Dabei wurden dessen 67 Jahre alte Fahrerin und ihr 73 Jahre alter Beifahrer nach Polizeiangaben schwer verletzt. Die Frau war durch die Wucht des Aufpralls in dem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit einer Rettungsschere befreit werden. Die 28-Jährige verletzte sich ebenfalls schwer. Die B51 war mehrere Stunden voll gesperrt.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!