Mainz

Dioxinverdacht: Legehennenbetrieb gesperrt

Wegen des Verdachts auf dioxinbelastete Eier ist ein Legehennenbetrieb in Rheinland-Pfalz gesperrt worden. «Die Eier dort werden untersucht», sagte eine Sprecherin des Umweltministeriums am Freitag und bestätigte Angaben des Südwestrundfunks (SWR).

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net