40.000
Aus unserem Archiv

Deutlich weniger Erwerbstätige 2009 an der Saar

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die Zahl der Erwerbstätigen im Saarland ist im vergangenen Jahr infolge der Wirtschaftskrise deutlich um 0,8 Prozent gesunken. Nach Angaben des Statistischen Amtes in Saarbrücken vom Donnerstag ging die Zahl verglichen mit 2008 um 4300 auf insgesamt 506 000 Menschen zurück. Allein im produzierenden Gewerbe seien 5300 Jobs verloren gegangenen, was einem Minus von fast 4,5 Prozent entspreche. Auch der angesichts von Konjunkturprogrammen leichte Zuwachs im Baugewerbe konnte diesen Trend nicht ausgleichen. Besonders hart hat es auch die Zeitarbeitsbranche getroffen, in der die Zahl der Erwerbstätigen um 3,6 Prozent oder fast 3000 Menschen schrumpfte. Ein deutliches Plus von 3700 verzeichneten hingegen öffentliche und private Dienstleister.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

17°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!