40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Datenschutzbeauftragter will mehr Regeln für Facebook-Auftritte
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Datenschutzbeauftragter will mehr Regeln für Facebook-Auftritte

    Der rheinland-pfälzische Datenschutzbeauftragte Edgar Wagner will das Antwortverbot für Facebook-Auftritte öffentlicher Stellen aus Sicherheitsgründen auch auf Kommunen ausweiten.

    Symbolbild Facebook
    Auch Behörden unterhalten Seiten bei Facebook.
    Foto: Julian Stratenschulte - DPA

    «Wir sind jetzt in den allerletzten Gesprächen mit den kommunalen Spitzenverbänden», sagte Wagner der Nachrichtenagentur dpa. Er zeigte sich zuversichtlich. Der Landesdatenschutzbeauftragte hat allen öffentlichen Stellen Rahmenbedingungen auferlegt, weil er bei Facebook große Datenschutzrisiken sieht. Besucher können Kommentare abgeben, Fragen bleiben aber ohne Antwort.

    Malu Dreyer will Rückkanalverbot für Facebook kippenNach Kommentarflut auf Facebook: Hering antwortet Ringfans und bekräftigt Verkauf"Privatseite": Malu Dreyer ärgert Nürburgrings-Fans auf Facebook mit Nicht-AntwortJetzt auch auf Facebook: Polizei Rheinland-Pfalz postet aber keine FahndungsaufrufeStaatskanzlei Rheinland-Pfalz bucht fürs Behörden-Facebook Werbekampagneweitere Links
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!