Mainz

Datenschutzbeauftragter: Immer größere Defizite

Angesichts der rasanten Ausweitung der Internet- Nutzung drohen laut dem rheinland-pfälzischen Datenschutzbeauftragten Edgar Wagner immer größere Defizite beim Schutz persönlicher Daten. Außerdem bereite die zunehmende Verbreitung von Überwachungstechniken wie etwa die Montage von Videokameras auch in Eisdielen, Arztpraxen und Friseursalons Sorge, mahnte Wagner am Mittwoch in Mainz bei der Vorlage seines Tätigkeitsberichts für 2008 und 2009. Das Datenschutzbewusstsein von Nutzern wie Anbietern sei «nicht besonders ausgeprägt». Wagner betonte: «Der Datenschutz ist Teil der Menschenwürde.» Auch im Schulunterricht müsse er noch wichtiger sein.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net