40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » CDU-Abgeordneter Rüddel lässt mit 162-mal Eigenlob für sich werben
  • Aus unserem Archiv
    Windhagen

    CDU-Abgeordneter Rüddel lässt mit 162-mal Eigenlob für sich werben

    In Facebook und Twitter wird gespottet, und auch Parteifreunde schütteln den Kopf: CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel (Windhagen, Kreis Neuwied) macht derzeit unfreiwillig mit dem wohl umfangreichsten Eigenlob der deutschen Wahlkampfgeschichte von sich reden.

    Wer die Mail von Erwin Rüddel liest, an dem rauscht sehr viel Eigenlob vorbei. Für den Einsatz gegen Bahnlärm lobt sich Rüddel auch.
    Wer die Mail von Erwin Rüddel liest, an dem rauscht sehr viel Eigenlob vorbei. Für den Einsatz gegen Bahnlärm lobt sich Rüddel auch.
    Foto: Sabine Nitsch

    Anlass: Rüddel, der direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Altenkirchen/Neuwied, hat mit einem internen Mail an seine Sympathisanten eine breit angelegte Suche nach Unterstützern gestartet, die auf seiner Site für seine Wahl werben sollen. Der Christdemokrat erläuterte in seinem am Freitag verschickten Massenmail mit dem Betreff „Ich wähle Erwin Rüddel, weil...............!“ wörtlich: „Auf meiner Homepage wird jetzt eine ,Unterstützer’-Seite eingerichtet. Hier kann jeder seinen Grund nennen, warum er mir am 22. September seine Erst-Stimme geben will.“

    Solche Unterstützer-Aktionen sind in der Politik weit verbreitet – zumal bei Kandidaten, die nicht auf der Liste abgesichert sind, sondern um ein Direktmandat kämpfen müssen. Ungewöhnlich aber ist, dass der 57-jährige CDU-Politiker den potentiellen Unterstützungswilligen per Mail nicht weniger als 162 Gründe mitlieferte, „die man verwenden oder an die man sich anlehnen kann“.  

    Fünf von 162 von Rüddel frei Haus vermailten Beispielen:

    • „Ich wähle Erwin Rüddel, weil er nicht nur im Sport, sondern auch in der Politik ein erfolgreicher Marathonläufer ist.“
    • „Ich wähle Erwin Rüddel, weil er mehr wirtschaftlichen Sachverstand besitzt als alle anderen Kandidaten.“
    •  „Ich wähle Erwin Rüddel, weil er nicht überredet, sondern überzeugt. Andere machen große Worte, aber er kann die Menschen mit seinen klaren Vorstellungen begeistern und mitreißen. So einen brauchen wir wieder in Berlin.“
    •  Ich wähle Erwin Rüddel, weil zu einem guten Abgeordneten mehr gehört, als sich nach außen darzustellen; und genau diese ihm eigene größere Kompetenz unterscheidet ihn von seinen Gegenkandidaten/Innen.“
    • „Ich wähle Erwin Rüddel, weil er viele gute Ideen hat und auch das Augenmaß, um diese umzusetzen.“ 

    Die E-Mail mit dem ausgesuchten Lob sollen Unterstützer dann an eine von Rüddels Adressen mit bundestag.de-Kennung senden.

    Seit die Rhein-Zeitung diesen Eigenlob-Katalog des Abgeordneten für seine Unterstützer mit einer kompletten Dokumentation seiner Mail öffentlich machte, wird in den sozialen Netzwerken viel über den Gesundheitspolitiker und Sohn des mit 50 Jahren Amtszeit am längsten regierenden Bürgermeisters Deutschlands, Josef Rüddel, gespottet.

    Auch Parteifreunde Rüddels äußerten unserer Zeitung gegenüber Kritik an Rüddels Liste. Von „völliger Hybris“ ist die Rede, auch von „penetranter Selbstgerechtigkeit“. Einhellig ist dieser Tenor in der CDU-Szene aber beileibe nicht: Auf Rüddels Unterstützer-Seite sind bereits etliche Unterstützer-Stellungnahmen dokumentiert – viele mit eigenen Worten formuliert, teils aber wortidentisch mit den vorgetexten Gründen, die für Rüddel sprechen sollen.

    Rüddel sagte der Süddeutschen Zeitung, die Liste sei eine "Fleißarbeit" von Freunden gewesen, und er habe keinen Grund gesehen, sie nicht weiterzuverbreiten. Es sei ein "Service-Angebot". "Dass das jetzt so in die Comedy-Ecke gestellt wird, hat mich schon überrascht." (cli)

    Mitbewerber sauer: Wahlkämpfer Erwin Rüddel prescht mit Plakaten vorWahlkampf 2013 - Die E-Mail des Erwin Rüddel, MdB
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 9°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!