40.000

MainzCDU: Rockerkriminalität wird Thema im Landtag

dpa/lrs

Nach dem tödlichen Schuss auf einen Polizisten will die CDU die Kriminalität von Rockern in Rheinland-Pfalz zum Thema im Landtag machen. «Wir erwarten im Innenausschuss eine Bestandsaufnahme als Voraussetzung für ein Konzept zur Bekämpfung der Rockerkriminalität», teilte der innenpolitische Sprecher der CDU- Fraktion, Michael Hörter, am Freitag in Mainz mit. Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) solle über die Entwicklung dieser Kriminalität informieren. Offensichtlich gebe es Bestrebungen zu einer Ausweitung mit entsprechenden Auseinandersetzungen rivalisierender Gruppen. Ein Rocker hatte am Mittwoch bei Neuwied einen SEK-Beamten erschossen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!