Mainz

Bundesligist FSV Mainz 05 macht Gewinn

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 schreibt weiter Schwarze Zahlen.

Wie der Vereinsvorstand des Tabellenzweiten bei der Mitgliederversammlung am Montagabend im Kurfürstlichen Schloss mitteilte, haben die Rheinhessen in der vergangenen Saison einen operativen Gewinn von 311.000 Euro vor Steuern und Abschreibungen gemacht.

Der Gesamtetat des Vereins belief sich dabei auf 32,156 Millionen Euro, hieß es. Der Etatansatz für diese Saison liege bei 34 Millionen Euro. Im Frühjahr 2011 soll die neue Coface Arena für 35.000 Zuschauer bei einem geschätzten Kostenaufwand von 45 Millionen Euro fertiggestellt werden.