40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Bürgerbegehren gegen Bau von Freizeitbad unzulässig
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Bürgerbegehren gegen Bau von Freizeitbad unzulässig

    Für ein Bürgerbegehren gilt auch dann eine Frist zur Einreichung, wenn die zugrundeliegende politische Entscheidung darin nicht explizit erwähnt wird. Daher ist das Begehren gegen den geplanten Neubau eines Ganzjahresbades der Stadt Idar-Oberstein (Kreis Birkenfeld) zu Recht vom Stadtrat abgelehnt worden, weil es zu spät einging, wie das Verwaltungsgericht Koblenz am Freitag nach einem Beschluss vom Dienstag mitteilte (Az.: 1 L 71/10.KO). Ein solches Begehren müsse innerhalb von zwei Monaten eingereicht werden, wenn es sich gegen einen Ratsbeschluss richte.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!