Bluttat an Schule: Gedenkfeier am Freitag

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Nach dem gewaltsamen Tod eines Berufsschullehrers in Ludwigshafen ist für Freitag (26. Februar) eine Gedenkfeier geplant. Daran werde auch die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) teilnehmen, sagte eine Sprecherin der Stadt Ludwigshafen am Montag. Wo die Gedenkfeier abgehalten wird, soll erst am Dienstag mitgeteilt werden. Unterdessen haben die berufsbildenden Schulen Technik 2, Technik 1 und Naturwissenschaften den getöteten Lehrer in einer gemeinsamen Erklärung als «liebenswerten und engagierten Kollegen» gewürdigt. Der 58-Jährige war am Donnerstag von einem Ex-Schüler erstochen worden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net