40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Blitzer und Temposünder setzen den Amtsgerichten zu: Wo die Zahl der Verfahren hochschnellt
  • Rheinland-PfalzBlitzer und Temposünder setzen den Amtsgerichten zu: Wo die Zahl der Verfahren hochschnellt

    Die neuen Blitzer sollen dem Landeshaushalt im kommenden Jahr mehr als 73 Millionen Euro bringen. Immerhin sind bereits in den ersten fünf Monaten dieses Jahres mehr als 100.000 Autofahrer in die Radarfallen geraten.

    Aber nicht jeder bezahlt die Bußgeldbescheide, für die das Land 160 neue Stellen in Zweibrücken geschaffen hat, klaglos. Die Zahl der Widerspruchsfälle, sprich Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren, steigt bei den Amtsgerichten teils sprunghaft ...

    Lesezeit für diesen Artikel (360 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C
    Freitag

    13°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!