40.000
Aus unserem Archiv

Bewerben für Zuglabor-Test: Fühlen Sie der Bahn auf den Zahn

Rheinland-Pfalz/Magdeburg – Probe sitzen, rekeln, Bedieninstrumente ausprobieren: Am Sonntag, 16. September, veranstaltet die DB Regio, Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn, in Magdeburg ein „Zuglabor“. Und Sie können dabei sein.

Bombardier Transportation Hennigsdorf
Eine Bombardier-Produktionshalle im brandenburgischen Hennigsdorf (Archivbild): Neue Regionalzüge beim weltgrößten Bahntechnikhersteller.

Ein Leser unserer Zeitung darf auf Einladung der Münchener „Serviceplan Public Relations“ exklusiv als Botschafter von Rheinland-Pfalz nach Sachsen-Anhalt reisen, um dort die Ausstattung der neuen Nahverkehrszüge zu testen und zu bewerten.

Mit einem solchen Verfahren will die Bahn nach eigenen Angaben die Innenausstattung der Züge nicht allein der Fahrzeugindustrie überlassen. Die konzeptionelle Entwicklung der Fahrgasträume sieht man vielmehr als eigene Aufgabe an – im Dialog mit den Fahrgästen. Marktforscher werden die Tester begleiten und die individuellen Erfahrungen zusammentragen.

Der Programmablauf sieht wie folgt aus:

  • Die Anreise erfolgt am Samstag, 15. September, bis spätestens 18 Uhr.
  • Nach einem kleinen Empfang klingt der Abend mit einem Essen im Hotel aus.
  • Am Sonntag, 16. September, geht es nach dem Frühstück zum Zuglabor.
  • Nach einer Mittagsverköstigung im Hotel treten Sie ab 15 Uhr wieder die Heimreise an.

Reiseplanung sowie Kosten für Reise und Unterkunft übernimmt „Serviceplan“.

Wenn Sie als Bahnkunde häufiger auf der Schiene unterwegs sind, können Sie sich für das Zuglabor bewerben. Lassen Sie uns neben den Angaben zu Ihrer Person (Name, Alter, Anschrift, Telefonnummer) auch wissen, warum gerade Sie der geeignete Tester für dieses Projekt sind. Mit ein bisschen Glück können Sie sich vielleicht schon bald auf die Reise nach Magdeburg machen. Nach Ihrer Rückkehr sind natürlich auch wir an Ihren Erfahrungen interessiert. Stehen Sie uns Rede und Antwort, und verraten Sie uns, was Ihnen gefallen hat oder womit Sie gar nicht einverstanden waren.

kra

Ihre Bewerbung sollte uns bis zum Montag, 10. September, 18 Uhr, erreicht haben.

Brief: Rhein-Zeitung, Kennwort „Bahn“, 56055 Koblenz

Fax: 0261/892-770

E-Mail: bahn@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!