40.000

SaarlouisBetrügerinnen bringen Seniorin um Erspartes

dpa/lrs

Drei Betrügerinnen haben einer 74-jährigen Frau in Saarlouis mit einer besonders fiesen Masche 13 000 Euro ihrer Ersparnisse abgeknöpft. Die Frauen versetzten ihr Opfer zunächst mit einer Todes-Prophezeiung in Angst und Schrecken, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die alte Dame und ihr Ehemann müssten sterben, wenn sie nicht ihr Geld segnen ließen, drohten die Betrügerinnen am Freitag. Die 74-Jährige ging daraufhin in Begleitung von einer der Frauen nach Hause und holte ihr Erspartes. Sie wickelte die 13 000 Euro in ein Bündel und ließ es segnen. Als die Seniorin daheim das Tuch wieder öffnete, fand sie nur noch Papierschnipsel. Von den Trickdiebinnen fehlte zunächst jede Spur.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!