40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Besiedlung auf dem heutigen Festungsplateau
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Besiedlung auf dem heutigen Festungsplateau

    Auch in Ehrenbreitstein wurden die Archäologen fündig. Im Bereich des Kapuzinerplatzes entdeckten sie nicht nur jungsteinzeitliche Spuren, sondern eben auch Hinweise auf eine Besiedlung in der Bronze- und Eisenzeit.

    Koblenz - Auch in Ehrenbreitstein wurden die Archäologen fündig. Im Bereich des Kapuzinerplatzes entdeckten sie nicht nur jungsteinzeitliche Spuren, sondern eben auch Hinweise auf eine Besiedlung in der Bronze- und Eisenzeit.

    Dennoch kann man davon ausgehen, dass die Siedlungsaktivitäten auf dem heutigen Festungsplateau bedeutender waren. Einen Beleg hierfür liefern die zahlreichen Reste spätbronzezeitlicher Keramik. Fest dürfte auch stehen, dass die einstigen Bewohner des Ehrenbreitsteins schon früh die strategischen Vorzüge des Areals zu schätzen wussten. Wegen seiner Spornlage konnte das ganze Gelände leicht befestigt werden.

    Ein weiterer Vorteil: die Lage an einer wichtigen Handelsroute und in der Nähe von Erzvorkommen. Es kommt nicht von ungefähr, dass Archäologen bei ihren Untersuchungen im Festungsberg tatsächlich Spuren eines Palisadengrabens aus der Zeit um 1000 vor Christus entdeckten. Die Anlage kann heute durch den „durchsichtigen“ Boden der Kuppelsäle betrachtet werden.

    Stadtgeschichtliche Serie Teil 2
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!