40.000

Beim Fällen von Baum erschlagen

Geichlingen (dpa/lrs) – Bei Fällarbeiten ist ein 53-Jähriger in einem Wald nahe Geichlingen im Kreis Bitburg-Prüm von einem Baum erschlagen worden. Die Leiche des Mannes lag eingeklemmt unter dem frisch gefällten Baum, die näheren Umstände seien noch unklar, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Mann hatte am Karfreitag in seinem Privatwald gearbeitet. Als er am Abend nicht zurückkehrte, suchte seine Familie nach ihm und machte die grausige Entdeckung. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!