40.000
Aus unserem Archiv
Lemberg

Bei Auszug ungesichertes Waffenarsenal hinterlassen

dpa/lrs

Gefährliche Hinterlassenschaft: Beim Auszug aus einer Wohnung in Lemberg (Kreis Südwestpfalz) hat ein 56-Jähriger mehrere Lang- und Kurzwaffen sowie Munition frei zugänglich für Mitbewohner zurückgelassen. Die Polizei erhielt einen Hinweis auf die brisanten Restposten und beschlagnahmte sie sicherheitshalber. Zwar habe der Mann eine Erlaubnis zum Waffenbesitz, nun werde aber geklärt, ob dies für alle in der Wohnung entdeckten Waffen gelte, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Zudem wird wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Unter Kurzwaffen sind Revolver und Pistolen zu verstehen, Langwaffen sind Gewehre. Weshalb und wieviele Waffen der Mann zurückließ, war zunächst nicht bekannt

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!