40.000

BerlinBeck will gegen ZDF-Staatsvertrag klagen

Nach den Querelen um den bisherigen ZDF- Chefredakteur Nikolaus Brender kommt der Staatsvertrag des Mainzer Senders vor das Bundesverfassungsgericht. Mit dem Normenkontrollantrag wolle er eine größere Staatsferne des ZDF erreichen, begründete der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) am Donnerstag seinen Gang nach Karlsruhe. Brenders Vertragsverlängerung war am Widerstand der Union im ZDF- Verwaltungsrat unter Führung des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) gescheitert.

Beck, der Vorsitzender der Rundfunkkommission der Länder sowie des ZDF-Verwaltungsrates ist, sagte, die unionsgeführten Länder hätten eine Änderung des Staatsvertrags abgelehnt. Mit seinem Vorstoß solle der Anteil staatlicher Vertreter in ...
Lesezeit für diesen Artikel (376 Wörter): 1 Minute, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

6°C - 14°C
Freitag

5°C - 11°C
Samstag

-3°C - 11°C
Sonntag

-1°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!