40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Balkonbrand wegen Zigarette im Blumenkübel
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Balkonbrand wegen Zigarette im Blumenkübel

    Ein vermutlich durch eine glimmende Zigarette ausgelöster Balkonbrand hat in Koblenz eine ältere Frau und ihren gehbehinderten Sohn in Gefahr gebracht. Nach ersten Ermittlungen soll eine in einen Kunststoff-Blumenkübel geworfene Zigarettenkippe den Brand in der Nacht zum Dienstag verursacht haben.

    Koblenz - Ein vermutlich durch eine glimmende Zigarette ausgelöster Balkonbrand hat in Koblenz eine ältere Frau und ihren gehbehinderten Sohn in Gefahr gebracht.

    Nach ersten Ermittlungen soll eine in einen Kunststoff-Blumenkübel geworfene Zigarettenkippe den Brand in der Nacht zum Dienstag verursacht haben. Nach Mitteilung der Feuerwehr wurden die 77-Jährige und ihr 54 Jahre alter Sohn von den Einsatzkräften aus ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gerettet. Sie blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

    Wegen des durch die gekippten Fenster eingedrungenen Rauchs war die Wohnung zunächst unbewohnbar.

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!