40.000

MainzBaldauf zu Billen: «Ich möchte nicht, dass er antritt»

dpa/lrs

Der rheinland-pfälzische CDU-Chef Christian Baldauf ist gegen eine erneute Kandidatur des Landtagsabgeordneten Michael Billen (CDU) für ein Direktmandat im Wahlkreis Bitburg-Prüm. «Ich möchte nicht, dass er antritt», sagte Baldauf am Mittwoch am Rande der Landtagssitzung in Mainz. «Persönlich habe ich nichts gegen Herrn Billen», ergänzte der Rechtsanwalt, der auch CDU-Fraktionschef ist. Die CDU müsse bei der Landtagswahl im März 2011 jedoch mit Kandidaten antreten, die auch chancenreich seien. Billen hatte gestanden, geheime Polizeidaten zu Geschäftspartnern des umstrittenen Nürburgring-Ausbaus «abgegriffen» zu haben.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!