40.000

OtterbachAutofahrer hat seit 18 Jahren keinen Führerschein mehr

dpa/lrs

Auf frischer Tat ertappt: Die Polizei hat in der Pfalz einen Autofahrer gestoppt, der seit 18 Jahren keinen Führerschein mehr hat. Der 64-Jährige flog auf, als er in der Nähe von Otterbach (Kreis Kaiserslautern) am Steuer kontrolliert wurde. «Die Fahrt endete daher vor Ort für den Mann», hieß es im Polizeibericht vom Samstag. Gegen den 64-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Führerschein eingeleitet. Außerdem wird gegen seine Frau ermittelt, die Halterin des Wagens ist und die auf dem Beifahrersitz saß. Sie habe den Mann ans Steuer gelassen, obwohl er keinen Führerschein hat.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!