Landau

Autofahrer hat Drogen im Kofferraum

Ein Autofahrer ist in Landau mit zwei Kilogramm Marihuana im Kofferraum erwischt worden. Bei einer Verkehrskontrolle war den Beamten Cannabisgeruch aus dem Inneren des Fahrzeugs entgegengeströmt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 51 Jahre alte Fahrer gab zu, einen Joint geraucht zu haben. Im Kofferraum des Wagens fanden die Beamten dann mehr als zwei Kilogramm des Rauschgiftes in einer Sporttasche. Auch in der Wohnung des bis dahin unbescholtenen Mannes fanden sich bei einer Durchsuchung Drogen. Der 51-Jährige kam auf freien Fuß. Er müsse aber mit einer «empfindlichen Strafe» rechnen, so die Polizei.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net