Alzey

Auto wird von Steinbrocken getroffen

Der Wagen einer 26 Jahre alten Autofahrerin ist auf der Autobahn 61 von einem etwa ein Kilo schweren Steinbrocken getroffen worden. Wie die Polizei mitteilte, blieben die Frau und ihr vierjähriger Sohn bei dem Vorfall vom Mittwochnachmittag unverletzt. Die Heckscheibe des Autos wurde komplett zerstört. Die 26-Jährige war zwischen Gundersheim und Alzey in Richtung Koblenz unterwegs und fuhr unter einer Brücke hindurch, als sie der Stein traf. Die Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim sucht nun dringend nach Zeugen, die eventuell Menschen oder Fahrzeuge auf der Brücke gesehen haben.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net