40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Ausnahmen vom Sonntagsfahrverbot in Erntezeit
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Ausnahmen vom Sonntagsfahrverbot in Erntezeit

    Während der Erntezeit gibt es für die rheinland-pfälzischen Bauern kein striktes Sonntagsfahrverbot. Landwirtschaftliche Transporte sind während der Getreide- und Rapsernte vom 20. Juni bis zum 29. August auch sonntags gestattet. Für die Maisernte und die Weintraubenlese gelte die Ausnahmegenehmigung vom 22. August bis zum 7. November, bei sonstigen Ölsaaten wie Sonnenblumen vom 15. August bis zum 3. Oktober, teilte das Agrarministerium am Montag in Mainz mit. Autofahrer sollten beim Überholen die ungewohnten Abmessungen und Geschwindigkeiten etwa von Mähdreschern oder Rübenvollerntern beachten.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!