40.000
Aus unserem Archiv

Arbeitnehmer protestieren für Opel-Bürgschaft

Frankfurt/Main (dpa/lhe) – Im Ringen um Staatsbürgschaften für den angeschlagenen Autobauer Opel protestieren Betriebsrat und IG Metall heute um 14.00 Uhr gemeinsam vor der Frankfurter Börse. Opel- Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz und der IG Metall-Vorsitzende Berthold Huber wollen an die Bundesregierung appellieren, Opel die beantragten Bund-Länder-Bürgschaften über 1,1 Milliarden Euro zu gewähren. Andernfalls stünden mindestens zwei deutsche Werke vor dem Aus und es drohe ein massiver Abbau von Arbeitsplätzen. Die Bundesregierung hatte ihre Entscheidung über Staatshilfen am Freitag überraschend auf diese Woche verschoben.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

11°C - 18°C
Sonntag

13°C - 19°C
Montag

13°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!