40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Angeschlagener Hunsrück-Airport Hahn verliert weitere Flugziele
  • Aus unserem Archiv
    Hahn

    Angeschlagener Hunsrück-Airport Hahn verliert weitere Flugziele

    Der angeschlagene Hunsrück-Airport Hahn verliert weitere Flugverbindungen. Nach Angaben der «Allgemeinen Zeitung Mainz» fallen zehn Flugziele weg, eine Destination kommt neu hinzu. Kürzungen hatte die irische Ryanair zuvor bereits bekannt gegeben, nun wurden die Ziele bekannt. Eine Flughafen-Sprecherin bestätigte die neuen Pläne am Vormittag.

    Flughafen Frankfurt-Hahn
    Flughafen Frankfurt-Hahn.
    Foto: Thomas Frey/Archiv - DPA

    Demnach werden in diesem Sommer die Flughäfen Göteborg und Stockholm-Skavsta (beide Schweden), Warschau-Modlin (Polen), Korfu (Griechenland), Rijeka (Kroatien), Oslo-Rygge (Norwegen), Tanger (Marokko), Tallinn (Estland), Las Palmas (Gran Canaria/Spanien) und Bologna (Italien) nicht mehr angeflogen. Dafür stehe von April an Comiso auf Sizilien (Italien) auf dem Flugplan, zitiert die Zeitung eine Sprecherin des irischen Unternehmens.

    Wie lange bleibt Ryanair noch am Hahn? Vielsagende Vorlage: Lief Hahn-Verkauf wegen Zeitdrucks schief?Hahn: Planen die Chinesen einen Coup? Verkauf des Flughafens: Geht der Hahn an die Chinesen? Bund der Steuerzahler: Flughafen Hahn bleibt Herausforderungweitere Links
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!