40.000

MainzAhnen: Beratung über sexualisierte Gewalt an vielen Schulen

Aufklärung über die Gefahren von sexualisierter Gewalt soll es voraussichtlich ab nächstem Schuljahr an vielen rheinland-pfälzischen Schulen geben. Dann solle ein derzeit laufendes Pilotprojekt ausgeweitet werden, bei dem Mitarbeiter von Autonomen Frauennotrufen Schüler, Lehrer und Eltern beraten, teilte Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) am Dienstag in Mainz mit. Ziel sei es, für Fälle drohender oder bestehender sexualisierter Gewalt zu sensibilisieren.

Das Pilotprojekt läuft in diesem Schuljahr an fünf Ganztagsschulen. Nach dem Willen von Ahnen soll es landesweit ausgedehnt werden.

Das Programm, das wissenschaftlich begleitet wird, ist für 12 bis 14 Jahre ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!