A6 bei Ramstein: Autofahrerin prallt gegen Sattelzug – fünf Kinder verletzt

Ramstein/Kaiserslautern – Mit fünf Kindern im Auto ist eine Frau am Dienstagabend auf der Autobahn 6 bei Ramstein gegen einen Sattelzug geprallt.

Dabei wurden die Kinder im Alter zwischen vier und acht Jahren leicht verletzt und erlitten Prellungen und blaue Flecken. Die 33-Jährige blieb unverletzt.

Wie die Polizei in Kaiserslautern am Mittwoch mitteilte, wollte die Frau auf die rechte Spur wechseln und die Autobahn verlassen. Dabei übersah sie den Lastwagen.

Die A6 musste während der Bergungsarbeiten für rund zwei Stunden gesperrt werden. Im Rückstau kam es zu zwei Unfällen, bei denen es aber bei Blechschäden blieb.