Trier

6,3 Millionen Euro für Schulen

6,3 Millionen Euro erhalten Schulen in Rheinhessen und in der Pfalz für anstehende Baumaßnahmen. Das Geld wurde als vierte Rate aus dem laufenden Landesschulbauprogramm genehmigt, teilte die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier mit. So erhält die Stadt Mainz beispielsweise für den Bau einer Mensa am G8-Gymnasium Gonsenheim und für Umbauarbeiten am Gymnasium Mainz-Oberstadt jeweils 450 000 Euro.