40.000

555 illegale Waffen im Saarland abgegeben

Saarbrücken (dpa/lrs) – 555 illegale Waffen sind im vergangenen Jahr im Saarland bei den Behörden abgegeben worden. Diese Zahl teilte das Landeskriminalamt am Donnerstag in Saarbrücken mit. Die Halter nutzten damit die Chance, illegale Gewehre, Pistolen und andere Waffen straffrei abzuliefern. Diese Waffen-Amnestie war eine Reaktion auf den Amoklauf von Winnenden (Baden-Württemberg) und galt von März 2009 an befristet bis Jahresende. Im Saarland wurden nach Angaben des Landeskriminalamtes zudem 625 Waffen aus legalem Besitz freiwillig abgegeben.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!