40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » 40 Prozent weniger Arbeitsunfälle seit 1995
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    40 Prozent weniger Arbeitsunfälle seit 1995

    Ob im Chemielabor, in der Metallfirma oder auf dem Bau: Arbeiten in Rheinland-Pfalz ist sicherer geworden.

    Stolperseminar bei BASF zur Unfallvermeidung
    In Rheinland Pfalz verunglücken immer weniger Menschen am Arbeitsplatz. (Archiv)

    Binnen 14 Jahren ist die Zahl der Arbeitsunfälle im Land um knapp 40 Prozent gesunken. Meldeten Berufsgenossenschaften und Unfallkasse 1995 noch rund 66 000 Arbeitsunfälle, waren es im vergangenen Jahr nur rund 40 000.

    Das geht aus Zahlen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) hervor. «Der wichtigste Schritt war wohl, dass Arbeitsvorgänge besser geplant werden», sagt Wolfgang Damberg vom DGUV-Landesverband Mitte. «Improvisationshandeln ist die Unfallursache Nummer Eins.»

    DGUV DGUV Mitte Unfallkasse Rheinland-Pfalz

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!