40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

378 000 Euro für Hilfe für prügelnde Ehemänner

Prügelnde Ehemänner können sich in Rheinland-Pfalz an acht «Täterarbeitseinrichtungen» wenden und in Kursen lernen, Konflikte mit ihren Frauen friedlich zu beenden.

Mainz – Prügelnde Ehemänner, die sich helfen lassen wollen, können sich in Rheinland-Pfalz an acht «Täterarbeitseinrichtungen» wenden.

Diese Stellen werden vom Innenministerium finanziert. 2009 zahlte das Land für die Kurse und Gespräche rund 378 000 Euro.

In mehreren Monaten sollen die gewalttätigen Männer in Kursen lernen, Konflikte mit ihren Frauen friedlich zu beenden. Im Jahr 2009 nutzten laut Ministerium mehr als 460 Männer das Angebot.

Täterarbeitseinrichtungen

Opfer- und Täterhilfe Mainz

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!