36-Jähriger rettet Verletzte aus brennendem Auto

Großniedesheim (dpa/lrs) – Ein 36 Jahre alter Sattelzugfahrer hat auf der Autobahn 61 nahe Großniedesheim (Rhein-Pfalz-Kreis) eine 22-Jährige aus einem brennenden Auto gerettet. Die junge Frau war am frühen Montagmorgen mit ihrem Wagen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Der 36-Jährige beobachtete den Unfall und hielt sofort an. Mit seiner Hilfe konnte sich die 22-Jährige aus dem Wrack befreien. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.