40.000
Aus unserem Archiv

27-Jähriger legt in eigenem Wohnhaus Feuer

Brauneberg/Bernkastel-Kues – Ein 27 Jahre alter Mann ist am Montagabend festgenommen worden, weil er am gleichen Tag in seinem Wohnhaus in Brauneberg (Kreis Bernkastel-Wittlich) Feuer gelegt haben soll.

Brauneberg/Bernkastel-Kues (dpa/lrs) – Ein 27 Jahre alter Mann ist am Montagabend festgenommen worden, weil er am gleichen Tag in seinem Wohnhaus in Brauneberg (Kreis Bernkastel-Wittlich) Feuer gelegt haben soll.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann zusammen mit seiner Großmutter in dem Haus gewohnt. Nachbarn hatten den Brand bemerkt und konnten durch rasches Löschen einen größeren Schaden verhindern.

Im gesamten Haus war Heizöl verteilt, wie die Ermittler später feststellten. Der 27-Jährige war zunächst geflohen, eine Streife erkannte den Mann dann am Abend in Kues. Es wurde Haftbefehl beantragt.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

2°C - 10°C
Freitag

1°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!