Mainz

250 reuige Steuersünder zeigen sich selbst an

Die Zahl der Selbstanzeigen reuiger Steuersünder bei rheinland-pfälzischen Finanzämtern hat sich binnen einer Woche mehr als verdoppelt. Knapp 250 Steuerhinterzieher haben sich nach Erhebungen der Oberfinanzdirektion Koblenz seit Mitte Januar gemeldet, wie das Finanzministerium am Freitag in Mainz mitteilte. Noch vor einer Woche lag die entsprechende Zahl bei knapp 100. «Pro Arbeitstag gingen zuletzt rund dreißig Selbstanzeigen ein», erklärte Finanzminister Carsten Kühl (SPD) in Mainz. Die Berichterstattung über diverse Daten-CDs mit Steuerinformationen aus der Schweiz schlage sich deutlich in der Statistik der Finanzämter nieder.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net