40.000

Trier25 Jahre Schengen: Eine Melodie geht auf Reisen

dpa/lrs

Eine Melodie geht auf Reisen: 25 Jahre nach der Unterzeichnung des Schengener Abkommens (14. Juni 1985) begeben sich rund 3000 Musiker auf einen «musikalischen Staffellauf» von Luxemburg über Schengen und Trier nach Saarbrücken. Chöre, Orchester, Bands, Schulen und Solisten lassen «die kleine, volkstümliche Melodie» auf Plätzen, Schiffen und in Zugwaggons erklingen, um Grenzen zu überwinden, sagte der Komponist des Musikstücks und Leiter des Europäischen Zentrums für Chorkultur, Martin Folz, am Donnerstag in Trier. Die Melodie sei so einfach, «dass sie jedes Kind singen kann».

http://dpaq.de/PVuyV

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!