40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » 20-Jähriger springt in Brunnen - schwer verletzt
  • Aus unserem Archiv
    Bexbach

    20-Jähriger springt in Brunnen – schwer verletzt

    Das Ende eines feuchtfröhlichen Abends hatten sich ein 20-Jähriger aus Bexbach und seine Freunde wohl anders vorgestellt. Nach einer Feier endete die Nacht für ihn nicht im warmen Bett, sondern in einem kalten Brunnen. Der 20-Jährige ist nach Angaben der Polizei aus Leichtsinn zwölf Meter tief in einen Brunnen gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der junge Mann sei vermutlich auf der Metallplatte herumgesprungen, die den Brunnen als Abdeckung sicherte. Dabei ist die Platte zerbrochen und der 22-Jährige stürzte in den Brunnen. Feuerwehrleute befreiten den Betrunkenen schließlich.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!