Offenbach

2009 gut ein Grad wärmer als im langjährigen Mittel

Das Jahr 2009 war in Rheinland-Pfalz gut ein Grad wärmer als der durchschnittliche langjährige Mittelwert. Wie der Deutsche Wetterdienst am Dienstag in Offenbach mitteilte, lag die Durchschnittstemperatur bei 9,6 Grad Celsius (Mittel: 8,5 Grad). Der wärmste Tag war der 20. August, als Bad Kreuznach südwestlich von Mainz 37 Grad Hitze meldete. Die jährliche Niederschlagsmenge lag landesweit mit durchschnittlich 746 Litern pro Quadratmeter leicht unter dem langjährigen Mittelwert (761 Liter). Die Sonne schien mit 1636 Stunden (Mittel: 1480 Stunden) dagegen länger als üblich. Deutschlandweit lag die Durchschnittstemperatur 2009 bei 9,2 Grad. Das Jahr sei weder bei der Temperatur noch beim Niederschlag oder der Sonnenscheindauer unter die Top Ten seit Beginn deutschlandweiter Messungen im Jahr 1901 gekommen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net