40.000

Mainz200 Ausländer über Härtefallkommission im Land

dpa/lrs

Rund 200 Ausländer haben bislang über die rheinland-pfälzische Härtefallkommission aus humanitären Gründen ein Bleiberecht erhalten. «Insgesamt befasste sich das Gremium mit Anträgen von 565 ausreisepflichtigen Personen», sagte Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) in einem Gespräch mit der Deutschen Presse- Agentur dpa in Mainz. Für einen positiven Bescheid ist eine Zwei- Drittel-Mehrheit in der Kommission nötig, in der zehn Vertreter unter anderem aus Kirchen, Wohlfahrtsverbänden und dem Städte- und Landkreistag sitzen. Der Minister ist bislang allen Härtefallersuchen gefolgt. «Ich habe alle Entscheidungen des Gremiums bestätigt.»

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!