40.000

15-Jähriger will Ex-Freund der Mutter einschüchtern

Landau/Wörth (dpa/lrs) – Ein 15-Jähriger hat mit Unterstützung von rund 30 Jugendlichen versucht, den ehemaligen Partner seiner Mutter in Landau einzuschüchtern. Der Mann sollte offenbar davon abgebracht werden, weiterhin Geld von der Mutter zu fordern, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft Landau vom Sonntag. Deshalb waren rund 30 junge Leute vom Samstag von Wörth nach Landau gefahren. Insgesamt 21 von ihnen wurden vorübergehend festgenommen, weil sie an zwei Anwesen randaliert hatten. Die genaue Adresse des Mannes war ihnen offenbar nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!