Mainz

«10-Punkte-Programm Leises Rheintal»

Rheinland-Pfalz und Hessen wollen den vom Bahnlärm geplagten Anwohnern des Mittelrheintals helfen. Die Verkehrs- und die Umweltminister beider Länder präsentierten am Donnerstag in Mainz das «10-Punkte-Programm Leises Rheintal» mit Forderungen an die Bundesregierung. «Bund und Bahn dürfen sich nicht weiter auf Absichtserklärungen beschränken, wir erwarten klar benannte Maßnahmen, ein Budget und verbindliche Umsetzungszeiten», erklärte der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Hendrik Hering (SPD). Ziel müsse es sei, den Schienenverkehr im Mittelrheintal schrittweise menschen- und umweltverträglicher zu machen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net