100 000 Euro Schaden bei Brand in Wohnhäusern

Münsterappel/Kaiserslautern (dpa/lrs) – Bei einem Brand in zwei Einfamilienhäusern in Münsterappel (Donnersbergkreis) ist ein Schaden von 100 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. In der Waschküche eines der Häuser brach am Freitagabend aus unbekannter Ursache das Feuer aus, teilte die Polizei in Kaiserslautern mit. Die Flammen griffen auf das Nachbarhaus über. Die Feuerwehr war rund vier Stunden im Einsatz. Ein Haus brannte völlig nieder, das andere wurde stark beschädigt. Die vier Bewohner waren zur Zeit des Brandes nicht in ihren Häusern.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net