Neuwied

Wanderfreunde des Lesevereins beendeten Wanderung mit gemütlicher Weinprobe

Foto: Leseverein Neuwied

Die Wanderfreunde des Lesevereins Neuwied waren zum 55. Mal am „Vadderdaach“ unterwegs.

Anzeige

Bei trockenem Frühlingswetter und nach reichhaltigem Frühstück im Bootshaus ging es zuerst auf die Westerwälder Höhe, den Mahlberg/Hausen. Dann weiter durch den Hönningerwald nach Arienheller zum Mittagessen mit Besichtigung der Römerwelt und abschließend nach Leutesdorf zur gemütlichen Weinprobe.

Ehrenmitglied Helmut Bach (54.Teilnahme) lobte das Organisationsteam mit Andreas Jung und Ch. Menzenbach und wünschte den neuen Organisatoren viel Glück zur „56. Vadderdaachstour 2020“.