Neuwied

VdK Arbeitsgemeinschaft Neuwied traf sich zum virtuellen Austausch

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation haben sich die Neuwieder Ortsverbände des Sozialverbands VdK unter Leitung von AG-Vorsitzenden Rüdiger Hof zum Austausch per Videokonferenz getroffen.

Per Computer und Telefon trafen sich die Vorsitzenden der VdK-Ortsverbände Neuwied zum Austausch.
Per Computer und Telefon trafen sich die Vorsitzenden der VdK-Ortsverbände Neuwied zum Austausch.
Foto: VdK Neuwied

Bei dem Treffen ging es zunächst um die aktuelle Situation der ehrenamtlichen Arbeit mit den Beschränkungen durch die Corona-Situation. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen haben die anwesenden Ortsverbände auf unterschiedliche Weise den Kontakt zu ihren zahlreichen Mitgliedern gesucht. Sei es schriftlich durch Briefe, Postkarten oder durch das Vorbeibringen von kleinen Präsenten. „Wichtig ist uns allen, dass die Mitglieder wissen, dass wir sie nicht vergessen“, fasste Rüdiger Hof das Gespräch zusammen. Hier wollen die Ortsverbände auch weiter im Austausch über Ideen und Anregungen bleiben.

In der Hoffnung auf eine Verbesserung der Situation und damit einhergehenden Erleichterungen für Veranstaltungen, haben sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft darauf verständigt ein Sommerfest im August zumindest planerisch in den Blick zu nehmen„, führte der Heddesdorfer Ortsverbandsvorsitzende Sven Lefkowitz im Anschluss an die Sitzung aus. “Nach den sehr erfolgreichen Sommerfesten 2017 und 2019 wäre das eine hervorragende Gelegenheit die ehrenamtliche Arbeit wieder aufzunehmen, wenn es die Möglichkeit dazu gibt", ergänzte Michaela Seuser, die Vorsitzende des Ortsverbandes Rhein-Wied.

Insgesamt war der Tenor der Anwesenden, dass man nun lieber optimistisch eine Veranstaltung plane und gegebenenfalls absagen müsse, als wenn man dann im Hochsommer die Gelegenheit habe, dies aber organisatorisch nicht mehr hinbekäme. Deshalb werde man die Treffen der Arbeitsgemeinschaft jetzt häufiger durchführen, wenn auch digital, waren sich die Teilnehmer der Runde einig.