Archivierter Artikel vom 04.06.2019, 11:51 Uhr
Wühlscheid

Vatertagstour führte in diesem Jahr durch das Kasbachtal

Zum zehnten Mal in der Vereinsgeschichte stand der diesjährige Vatertag an. Erstmalig in der Vereinsgesichte gab es keine Überraschungstour, da leider zwei Vereinsmitglieder verstarben.

Foto: privat

Im Dezember starb Wolfgang Hardt im Alter von 64 Jahren, am 8. April starb Helmut Schliebusch im Alter von 72 Jahren. In diesem Jahr wurde aus diesem traurigen Grund nur eine Wanderung geplant. Nach dem Treffen in Wülscheid ging die Wanderung mit gekühlten Getränken in Richtung Kretzhaus. Dort erwarteten die zwölf Männer ein deftiges Frühstücksbuffet im Hause Nattermann. Anschließend ging die Wanderung weiter durch das Kasbachtal zur Steffi Brauerei.

Mit Live Musik und leckerem Fassbier wurde der Vatertag gefeiert. Nach dem gemeinsamen Abendessen mit Haxen und Schnitzel ging die Fahrt mit der historischen Kasbachbahn wieder zurück. Im nächsten Jahr wird es wieder eine längere Reise geben. Geplant ist eine dreitägige Reise auf die Insel Norderney.