Archivierter Artikel vom 23.10.2019, 12:41 Uhr
Neuwied

Trödeln im Sonnenland: Premiere gelungen

Mit über 25 Anbietern und vielen neugierigen Besuchern und Käufern feierte der Garagen- und Hofflohmarkt im Neuwieder Sonnenland eine gelungene Premiere.

Foto: privat

In den Straßen machten schon früh morgens bunte Luftballons die Passanten auf die Stände aufmerksam und einige waren noch beim Aufbau, als die ersten Neugierigen auf der Suche nach den besten Schnäppchen die Runde machten. Familien und Freunde präsentierten auf Tischen und an Kleiderständern Klamotten für jedes Alter, Spielsachen, Bücher, Hausrat und manches wertvolle Stück.

Foto: privat

Den Platz vor der Heilig Kreuz Kirche konnten unter anderem auswärtige Anbieter nutzen und das Angebot bereichern. Neben dem Stöbern und Feilschen um gute Preise war der Flohmarkt nach Meinung vieler Anwohner eine schöne Gelegenheit zum nachbarschaftlichen Beisammensein und Kennenlernen netter Leute. Da spielte es auch keine Rolle, dass die Sonne sich nur ab und zu blicken ließ.

Foto: privat

Weil auch die Besucher dem Markt viel Positives abgewinnen konnten, denken die Initiatoren schon jetzt an eine Neuauflage im kommenden Frühjahr.