Archivierter Artikel vom 14.05.2018, 13:27 Uhr
Neuwied

Tanzsportclub Neuwied mit neuem Vorstand gleich aktiv

In seiner ersten Sitzung am 7. Mai freute sich der Erste Vorsitzende Ullrich Heym, dass es gelungen war, alle Vorstandsfunktionen qualifiziert zu besetzen.

Das Bild zeigt den neuen Vorstand des Tanzsportclubs Neuwied mit (sitzend von links) Karin Schaller, Marietta Schalge, Claudia Klas und Natascha Lecei sowie (stehend) Ingo Schaller, Gerhard Schalge und Ullrich Heym.
Das Bild zeigt den neuen Vorstand des Tanzsportclubs Neuwied mit (sitzend von links) Karin Schaller, Marietta Schalge, Claudia Klas und Natascha Lecei sowie (stehend) Ingo Schaller, Gerhard Schalge und Ullrich Heym.
Foto: Tanzsportclub Neuwied/Ullrich Heym

Neuer Zweiter Vorsitzender ist Ingo Schaller und seine Frau Karin Beisitzerin, Turnierwartin und weiterhin Vorsitzende des Festausschusses. Schriftführer wurde Gerhard Schalge und seine Frau Marietta sorgt weiterhin als Schatzmeisterin für stabile Finanzen. Neue Sportwartin ist Natascha Lecei und Beisitzerin mit Verantwortung unter anderem für Facebook bleibt Claudia Klas. Bis auf den Ersten Vorsitzenden als Breitensportler sind alle anderen Mitglieder des stimmberechtigten Vorstands Turniertänzer.

Um gesundheitliche Risiken für seine Mitglieder und Gäste zu begrenzen, beschloss der neue Vorstand die Anschaffung eines Defibrillators. Zusammen mit einer Auffrischung in Erster Hilfe sollen daran alle Trainer, Übungsleiter, Gruppensprecher und interessierte Mitglieder geschult werden. Bereits beim allseits gelobten Frühlingsball wurden für diese Anschaffung die ersten 250 Euro gespendet. Weitere Sponsoren sind sehr willkommen und werden per Aushang im Tanzsportzentrum im Engerser Schützengrund gewürdigt.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.tsc-neuwied.de