Oberdreis

Sturmtief Luis forderte Feuerwehr Oberdreis

Foto: Feuerwehr VG Puderbach

Das Sturmtief Luis hat dafür gesorgt, dass die Feuerwehr Oberdreis kürzlich zweimal ausrücken musste.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Beide Male war die Landstraße zwischen Lautzert und Steimel betroffen. Die erste Meldung des Tages ging am Samstagvormittag um 10.43 Uhr von der Leitstelle Montabaur ein, die einen Baum auf der Landesstraße meldete. Das Hindernis konnte mit vereinten Kräften schnell beseitigt werden.

Foto: Feuerwehr VG Puderbach

Die zweite Meldung kam dann um 15.53 Uhr aus Montabaur. Gemäß der Alarmierung lagen dieses Mal mehrere Bäume auf der Fahrbahn, was sich auch beim Eintreffen der 15 Kräfte der Feuerwehr Oberdreis bestätigte. Neben den Bäumen, die auf der Fahrbahn lagen, hing ein halb umgefallener Baum in anderen Bäumen fest und ragte in die Fahrbahn hinein. Um diese Gefahr zu beseitigen musste die Hubarbeitsbühne der Feuerwehreinheit Puderbach angefordert werden. Mit ihrer Hilfe gelang es auch diese Gefahr zu beseitigen. Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt. Nach rund einer Stunde konnte die Mannschaft wieder in die Feuerwehrhäuser zurückkehren.